· 

Mehr Mut bitte! Interview mit Viola Möbius

 Authentisch, unkonventionell, provokant. So erlebte ich Key Note Speakerin Viola Möbius im September 2018 auf der Bühne der Uni Hamburg. Ihr Thema „Mut“.

 

Mut lohnt sich, denn: „Mut macht unabhängiger von der Meinung anderer, wir leben selbstbestimmter und folgen eigenen Zielen.“ Sagt Deutschlands einzige Authentizitätsexpertin. Ihre Kernbotschaften habe ich nachfolgend einmal zusammengefasst. Lasst sie einfach auf euch wirken!

In der Uni Hamburg sprach Viola Möbius  zum Thema Mut.

Mut ist wie Veränderung, nur früher.

 

Mut heißt, mal bewusst JA sagen zur Veränderung!

 

Sage JA zu den tollen Dingen des Lebens. Wofür brennst du?

 

Mut braucht Entschlossenheit, zu sich selbst zu stehen, Regisseur im eigenen Bühnenstück (Leben) zu sein.

 

Was bekomme ich, wenn ich mutig bin? Das Leben gibt mir immer, wonach ich mutig frage.

 

Mach’, was immer du machen möchtest. Lass’ dich nicht von deinem direkten Umfeld regulieren.

 

1.440 Minuten hat ein Tag. Frage dich: Wie viele davon habe ich heute für Mut aufgewendet? Wie viel Zeit für mich selbst?

 

Lebe nach deinen Stärken. Mache dir bewusst, was du kannst.

 

Hab’ keine Angst vor Fehlern. Du musst nur einmal mehr aufstehen, wenn du gefallen bist.

 

Begreife als Lebensmantra: Ich verliere nie! Ich gewinne oder ich lerne!

 

Bilde dich täglich(!) weiter! Wissen ist Macht, macht stark und unabhängig von dem Halbwissen anderer, die mir ihre Wahrheit erzählen wollen!

 

Schau’ dir genau dein Umfeld an! Es ist bei vielen Menschen das größte Übel im Leben, dass du dir auch noch freiwillig ausgesucht hast.

 

Hole dir menschliche Mutmacher, Menschen, die das gemacht haben, was du mutig vorhast und frage sie: Gib mir deinen besten Tipp!

 

Sei  mal mutig für ein paar Verrücktheiten!

 

 

 Wer mutig ist,

entwickelt weniger Stresshormone, empfinden deshalb weniger Angst,

 

verleiht dem Leben Sinn, denn es bringt dich den Dingen näher, die du für lebenswert   erachtest,

 

fühlt sich unabhängiger von anderen Menschen und schafft Selbstvertrauen,

 

entdeckt im Leben wertvolle Momente, die ihn atemlos machen,

 

kann am Ende seines Lebens sagen: ich habe gelebt, während andere nur davon geträumt haben.

 

Das Interview mit Viola Möbius zum Thema Mut lest ihr hier:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0