Die glücklichsten Menschen leben in Norddeutschland. Was ist Glück für dich?

Ein ganz tolles Gefühl im Herzen und im Bauch. Glück bedeutet, zufrieden zu sein mit dem Hier und Jetzt. Das bin ich. Ich habe einen tollen Job, tolle Freunde, eine tolle Familie. Und weiß, geht’s mir mal schlecht, sind sie da und sagen: Komm her, hier sind Chips und Wein - lass’ uns reden.

 

20 Jahre Radio Hamburg liegen hinter dir. In diesen Tagen wirst du 50. Wie geht’s dir mit dem Älterwerden?

Ich fühle mich nicht so. Das ist mein Problem. Im Urlaub habe ich mal einen Surfkurs belegt. Rate mal, wer nicht richtig hochgekommen ist...? Aber die anderen waren auch erst 25, haben mich respektvoll „cool surfing Mama“ genannt. Ich habe dann ein bisschen Bodyboarding gemacht. So auf’m Bauch. Ging auch.

 

Was ist positiv am Älterwerden?

Wenn einer was will, sage ich: Was willst du denn? Ich bin 50! Kürzlich war ich mit einem Kollegen los, der war noch nicht geboren, als ich bei Radio Hamburg angefangen habe. Dem habe ich erst mal erzählt, wie das so läuft im Leben. Er hat gut zugehört. Die 50 rede ich mir einfach schön, indem ich sage: Ich kenne zwei, drei Freunde, die gern 50 geworden wären. Ich hab’s geschafft.

 

Wie würdest du folgende Sätze vervollständigen?

 

Meine Lieblingsteile im Schrank...

.. sind leicht geraffte Kleider. In allen Variationen. Kann man immer tragen und ganz klein in den Koffer packen.

 

Auf Reisen nehme ich mit...

...meine Freundin Beena. Wir sind unglaublich kompatibel. Die eine sagt: Ich hätte jetzt Lust auf..., dann endet die andere mit: ... einen Kaffee. Das ist schon unheimlich.

 

Freunde sind...

... Menschen, die für einander da sind. Die mich an die Kandare nehmen und sagen: Das war jetzt nicht so ganz schlau, Birgit. Einfach ehrlich miteinander sind.

 

Mein Lebensmotto heißt...

... das Glas ist immer halb voll.

 

Ich träume von...

... einem Hundeschlittenrennen in Alaska oder Lappland. Das steht noch auf meiner Agenda. Vorher trete ich nicht ab. Das sei hier offiziell verkündet.

 

 

Mit Radio Hamburg Moderatorin

Birgit Hahn habe ich mich

Mitte Oktober 2018

zum Interview in

Hamburg-Winterhude getroffen.